letmeshowuwhatsonmymind

Du bist den ganzen Tag in meinem Kopf und entschwindest mir nicht ein mal. Ständig nur du. Immer du. Wenn es mir nicht gut geht, dann bist du da. Klar, nicht bei mir. Aber du bist da. Im Kopf, im Herzen.
Ich will dich glücklich machen.
Ich will dich mit Liebe überschütten.
Ich will dich lieben.
Ich will dich sehen.
Ich will dich spüren.
Ich will dich riechen.
Ich will dich erreichen.
Ich will dich berühren.
Ich will dich beschenken.
Ich will dich ansehen.
Ich will dich umarmen.
Ich will dich küssen.
Ich will dich anfassen.
Ich will dich hören.
Ich will dich zu tode kuscheln.
Ich will…
-Ja, ich will eigentlich nur dich. Ich will dir zeigen, wie wertvoll du für mich bist. Wie glücklich du mich machst. Wie du für mich nur mehr interessanter wirst. Wie du mich unterstützt. Wie sehr ich dir einfach nur danken möchte, für all das, was du mir gibst. Ich möchte der Grund sein, warum es dir gut geht, dann erst bin ich glücklich. Dann erst bin ich stolz. Ich frage mich die ganze Zeit über, wie es dir geht, was du machst, wie du dich fühlst, was in deinem Kopf gerade vorgeht. Ich habe angefangen mich zu akzeptieren, weil du mich akzeptierst. Ich hab angefangen mich zu ändern. So, dass ich nicht jedem anderen Gefälle, sondern mir. Und da es dir gefällt, macht es mich umso glücklicher.

Weißt du eigentlich wie viel du mir bedeutest? Du bedeutest mir nicht nur viel. Du bist für mich nicht nur irgendwer. Du hast so viel verändert. So viel gut gemacht. Du bedeutest mir alles. Ich habe ein neues Ziel. Dieses Ziel ist, dich glücklich zu machen, komme was wolle. Du hast es verdient. Du hast etwas repariert, was völlig zerstört war. Du bist ein wundervoller Mensch. Ein schöner Mensch. Innerlich sowie Äußerlich. Deine Stimme berührt mich. Sie setzt sich fest in meine Gedanken und entschwindet nicht. Sie spielt sich ständig ab und meine Sehnsucht nach dir wächst ran. Du bist mit deinen Fehlern perfekt für mich. Ich habe alles an dir gern. Ich will dich immer wieder aufs neuste kennen lernen. Du bist wie eine Vollendung. Die Vollendung von einem doch so neuen Anfang, welcher seinen Lauf nimmt. Du bist ein völlig neues Kapitel und es werden seitenlange Gedanken, Erlebnisse, Gefühle und Dinge erscheinen.

Ich bin so sprachlos von dem, was du bist. Deine Anwesenheit ist so vollkommen erträglich. Ich will am liebsten nur 24/7 bei dir sein, mit dir sein, wir sein. Du bist etwas, womit ich nie gerechnet habe und für mich ist es einfach unbeschreiblich, wie gerade ich auf dich treffen konnte.

Wem auch immer da draußen.
Ich bin dankbar. Dankbar für alles und jedem. Vergiss bitte niemals, wie viel du mir bedeutest, wie sehr ich alles für dich geben will und was für ein wundervoller Mensch du für mich bist.
Durch dich ist alles so viel besser.

Ich liebe dich.

Danke. Danke für alles.

Wirklich alles.

Du bist Perfektion in Person. (via schmerzensgrenze)

Schönster Text hier!

(via nie—-mehr) Omg *.* (via daslebenistkeinspielfilm)